WIR HELFEN - Praxis für Wildtiere und Exoten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


WIR HELFEN


Wir als Praxis für Wildtiere und Exoten unterstützen mit einem Teil unserer Einnahmen  Tier- und Naturschutzprojekte.

!! Wir geben von jeder Ihrer bezahlten Behandlungsrechnung ein Teil an folgende Projekte !!



Ziel der ZGAP ist in erster Linie der Erhalt wenig bekannter, bedrohter Arten und der Schutz ihrer Lebensräume. Während Naturinteressierte auf der ganzen Welt inzwischen um die Gefährdung von Berggorilla, Großem Panda oder Eisbär wissen, gibt es Tausende Arten, die am Rande der Ausrottung stehen und deren Namen selbst Fachleuten oft kaum geläufig sind.





1992 ist YAQU PACHA in Südamerika aktiv, um dort sowohl Tieren als auch Menschen vor Ort zu helfen.
Durch Kernprojekte in Brasilien, Chile, Uruguay und Peru leistet YAQU PACHA in Kooperation mit internationalen und lokalen Partnern einen wichtigen Beitrag für den Artenschutz.
Durch den Schutz bedrohter Tierarten und deren Lebensräumen setzt sich YAQU PACHA für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein.
Das Hauptaugenmerk der Gesellschaft liegt auf den wasserlebenden Säugetierarten (u.a. Wale, Delphine, Otter, Robben und Seekühe).





Die Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V. (ZGF) ist eine international agierende Naturschutzorganisation mit Sitz in Frankfurt. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt in Ostafrika, zurückgehend auf die Aktivitäten von Professor Dr. Bernhard Grzimek, dem langjährigen Präsidenten der ZGF.


 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü