Operationen - Praxis für Wildtiere und Exoten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:




Operationen


  Inhalationsnarkose

Noch schonender als eine Narkose „aus der Spritze“ ist der Schlaf durch ein Narkosegas. Die Schlaftiefe läßt sich hiermit besser steuern und die Tiere sind auch schneller wieder wach.


  Chirurgie

Manche Krankheiten lassen sich nicht durch eine Spritze und ein paar Tabletten heilen. Operative Eingriffe sind durch moderne Narkoseverfahren auch bei Reptilien und Vögeln schmerzfrei durchführbar.


  Mikrochip-Implantation

Durch diese Kennzeichnungsmethode schützen wir unsere Tiere vor dem Verlorengehen, bzw Diebstahl. Bei einigen exotischen Haustieren wird sie durch Artenschutzgesetze verlangt.
Für unsere kleinen Patienten haben wir extra kleine Mikrochips.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü